Warum B.a.r.f ?

  • Natürliche und unbehandelte Zutaten
  • 100% Transparenz und eindeutige Deklaration
  • Kompetente Beratung und individuelle Futterzusammenstellung
  • Schonung des Organismus durch vollständigen Verzicht auf künstliche Zusätzen, Aromen und Konservierungsstoffe
  • Positiver Einfluss auf Gesundheit und Verhalten
  • Erheblich weniger Kotabsatz – durch ideale Verwertung
  • Verringerung des Mund – sowie allgemeinen Körpergeruchs
  • Weniger Zahnstein, glänzendes und gesundes Hundefell


Wir stehen für eine natürliche und ursprüngliche Ernährung von Hunden.
Natürlich heißt in diesem Fall, so wie die Natur es ursprünglich vorgesehen
hat. Hunde sind Fleischfresser mit einem verkürzten Darm, der nicht für die Verwertung von Getreide ausgelegt ist.
 
Die heutigen industriell hergestellten Fertigfuttermittel bestehen zum überwiegenden Teil aus Getreide und einem sehr hohen Anteil aus tierischen Nebenerzeugnissen. Die primäre Ressource Fleisch ist darin nur in einer sehr minderwertigen Qualität und äußerst geringen Mengen vorhanden.
Des Weiteren enthalten viele, industriell hergestellten Futtersorten, eine
nicht unerhebliche Menge, an künstlichen Zusätzen und Konservierungsstoffen.

Unsere B.A.R.F.-Menüs bereiten wir in eigener Herstellung, mit frischen und unbehandelten Zutaten, in Lebensmittelqualität zu. Wir vereinen alle Zutaten nach dem Beutetierprinzip 80 zu 20. Ein Menü besteht aus 80% tierischen – sowie 20% pflanzlichen Anteilen, ganzen Knochen, Fett und Innereien. Wir bieten Ihnen eine natürliche, konservierungsfreie und vor Allem BedARFsgerechte Alternative zu industriell hergestelltes Fertigfutter.